Ferienvilla
 
Cala Llombards und die Umgebung

Cala Llombards

Cala Llombards liegt im Südosten von Mallorca und ist nach der gleichnamigen Bucht benannt. Es gehört zur Gemeinde Santanyí. Der Ort entstand Anfang der 1960er Jahre und hat ca. 500 Einwohner.
In Cala Llombards gibt es einen kleinen Supermarkt, eine Bar / Snackbar, sowie ein kleines Hotel mit Restaurant.

Das besondere an der Bucht Cala Llombards ist sicherlich die ungewöhnlich türkisblaue Farbe des Meeres und der feinsandige Strand, der flach in das Meer hinein führt.

PortoColom
MarktNuesse
Bucht1430

Santanyi

Santanyi liegt nur 5 km von Cala Llombards entfernt. Es ist bekannt für seine schönen alten Sandstein-Gebäude. Santanyi ist ein sehr lebendiger Ort mit Supermärkten, Boutiquen, Weinhandlung, Galerien, Restaurants, Bars und Cafés. Ein Augen- und Gaumenschmaus sind die 2x wöchentlich stattfindenden Bauernmärkte, auf denen man nach Herzenslust frisches Obst und Gemüse erstehen kann.

Die bekannten nahegegenenen Küsten- und Urlaubsorte lassen sich bei einem Ausflug wunderbar erkunden::

PortoPetro, lädt mit seinen zahlreichen Bars entlang des Hafens zum Bummel ein,

Cala d'Or, ein quirliger Ort, bietet unzählige Boutiquen und Restaurants, hat aber auch durch sein Nachtleben einiges zu bieten und

Porto Colom, dem man heute noch ansieht, dass es einst ein Fischerdorf war. Porto Colom hat zudem den größten NaturhafenMarktStier der Insel, der mit zu den bedeutendsten Fischereihäfen Mallorcas gehört. Rund um den Hafen gibt es einen sehenswerten, sehr gut erhaltenen Altstadtkern.

Ferienvilla Mallorca
Ferienhaus im Sudosten von Mallorca
in Strandnähe, Cala Llombards